Stiftsjubiläum: Vortrag "Der Hitda-Codex aus Meschede"

Neuer Termin des am 16. März ausgefallenen Vortrags

Ein Kölner Meisterwerk und seine Stellung innerhalb der Buchmalerei um das Jahr 1000


Ein Vortrag von Prof. Dr. phil. Klaus Gereon Beuckers, Kiel

Der Hitda-Codex, das Hauptwerk der Kölner Buchmalerei, wurde um das Jahr 1000 für das Stift Meschede geschaffen. Das Evangeliar enthält eindrucksvolle Darstellungen aus dem Leben Jesu.

In Kooperation mit dem Lions-Club Meschede


Preisinformationen

kostenfrei



Tipp:

Mit einem Klick auf den Button können Sie den Termin in Ihren Kalender eintragen lassen. Öffnen Sie einfach die nach dem Klick heruntergeladene Datei und speichern Sie den automatisch generierten Termin in Ihrem Kalender. Fertig!

Termine

16.11.2020 19:30 Uhr

Anfahrt

Veranstaltungsort:


Stiftskirche St. Walburga

Stiftsplatz
59872


Wegbeschreibung suchen

Veranstalter:

Pfarrgemeinde St. Walburga

59872 Meschede

Anprechpartner:

Pfarrbüro


0291/9022880